Kategorien &
Plattformen

Pädagogisches Konzept der Kita St. Martin

Pädagogisches Konzept der Kita St. Martin
Pädagogisches Konzept der Kita St. Martin
© 123rf.com


Unser Haus

In der Kindertagesstätte St. Martin werden in zwei Gruppen bis zu 44 Kinder im Alter zwischen einem Jahr und dem Schuleintritt betreut.

Das Mitarbeiterteam unter der Leitung von Sonja Berger besteht aus acht pädagogischen Fachkräften, einer Hauswirtschaftskraft sowie einer Mitarbeiterin im Reinigungsdienst.

Wir bieten zudem Stellen für Ausbildungspraktikanten, ein Freiwilliges Soziales Jahr oder für einen Bundesfreiwilligendienst an.

 

Unser Pädagogisches Konzept

Unser Leitsatz ist:

“Kinder in ihrer Unterschiedlichkeit wahrnehmen und nach christlichen Werten fördern und begleiten.“

Das Kind ist eine eigenständige Persönlichkeit, welches abhängig von seiner Umwelt und seinen Bezugspersonen agiert. Es gilt Rahmenbedingungen zu schaffen, um dem Forscherdrang des Kindes nachzukommen und ihm damit die Möglichkeit zu geben, Akteur seiner selbst zu werden.

Unser zentrales, pädagogisches Ziel ist die Unterstützung der Selbstständigkeit der uns anvertrauten Kinder. Die Kinder auf dem Weg zum "erwachsen werden" zu begleiten, sie in ihrer individuellen Einzigartigkeit wahrnehmen, verstehen und wert schätzen.

Die Förderung der individuellen Fähigkeiten und Kompetenzen, sowie die Vermittlung von ethischen und moralischen Wertevorstellungen stehen dabei im Vordergrund.

Unser professionelles Handeln wird getragen durch hohe Motivation und Qualifikation im und mit dem Team.

Vielfältige Angebote und Projekte  bereichern unseren Alltag. Alle Aktivitäten werden von qualifiziertem Fachpersonal ausgearbeitet und durchgeführt. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit seine individuellen Kompetenzen, Stärken, Ideen und Interessen einzubringen und sich dabei persönlich weiterzuentwickeln. Wir sind stets offen für neue Ansätze und Herausforderungen die unsere pädagogische Arbeit voranbringen.

Der Auftrag, Kinder zu erziehen, ist zunächst Aufgabe der Eltern und Erziehungsberechtigten. Kirche und Gesellschaft unterstützen dabei, diesen Auftrag wirksam wahrzunehmen. Entsprechend wird die Zusammenarbeit mit den Eltern als Erziehungspartnerschaft gestaltet. Katholische Kindertagesstätten bieten ein christlich profiliertes Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebot, das Kindern aller Religionen, Konfessionen und Weltanschauungen offen steht.

Wir orientieren uns konzeptionell am Rahmenleitbild des Bistums, am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) und den Qualitätskriterien des KTK-Gütesiegels. Das Gütesiegel wurde vom Bundesfachverband Katholischer Tageseinrichtungen für Kinder (KTK) entwickelt und dient als Grundlage unseres Qualitätsmanagementsystems. Eine Zertifizierung nach den Anforderungen der DIN EN ISO 9001 wird hierüber ermöglicht.
 

Unser Pädagogisches Konzept als Download:

  • Konzept Kita St. Martin

 

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz