Kategorien &
Plattformen

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
© cc0-gemeinfrei_pixabay

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Nur 30 % aller Deutschen haben eine Patientenverfügung und/oder eine Vorsorgevollmacht, die heute mehr denn je wichtig geworden sind. Ehepartner/in und Kinder werden nicht automatisch als Betreuer bestimmt, deshalb ist es umso entscheidender, dass man rechtzeitig Vorsorge trifft.

Ralf Michels vom Hospizverein Auxilium in Wiesbaden informiert über die wichtigsten gesetzlichen Regelungen und Neuerungen, bringt empfehlenswerte Vorlagen von Vorsorgevollmachen und Patientenverfügungen mit und stellt sie vor.

Aufgrund des großen Interesses im letzten Jahr wird die Veranstaltung am 17. Januar 2019 von 19.00 bis 20.30 Uhr wiederholt. Wir treffen uns im Pfarrzentrum St. Johannes d. T. Niederwalluf, Hauptstr. 37, 65396 Walluf.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bis zum 15.1.2018 bei Frau Margit Wehner, Tel. 06123-71766.