Kategorien &
Plattformen

Selbstbestimmung am Lebensende:

Selbstbestimmung am Lebensende:
Selbstbestimmung am Lebensende:
© hands-578918_by:Gaertringen_cc0-gemeinfrei_pixabay

Selbstbestimmung am Lebensende: Hospizliche und palliative Versorgungsstrukturen im Rheingau

Welche Akteure gibt es und welche Unterstützung wird angeboten? Wie kann ich die Leistungen in Anspruch nehmen und was kosten sie?

Referenten: Herr Michael Strauß (Palliative Care Fachkraft, Koordinator) und Ralf Michels (Geschäftsführer) - beide Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V. 

Anhand des Hospizverein Auxilium werden exemplarisch die Aufgaben und Angebote eines ambulanten Hospizvereins aufgezeigt. Im Folgenden zeigen wir auf, welche hospizlichen und palliativen Versorgungsangebote in welcher Situation Sinn machen, was ich als Patient / Angehöriger tun muss um betreut zu werden und was die Angebote bzw. Leistungen kosten.

Nach einem Überblick über die Versorgungsstruktur im Großraum Wiesbaden stehen die Referenten für Fragen zur Verfügung.

Termin: 14. November um 19.00 im Pfarrzentrum Niederwalluf, Hauptstraße 37
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldung bis 11.11.2019 erbeten bei Frau Margit Wehner, Tel. 06123-71766