Kategorien &
Plattformen

Osternacht 2019: Dies ist die Nacht…

… in der Christus die Fesseln des Todes zerbrach
Osternacht 2019: Dies ist die Nacht…
Osternacht 2019: Dies ist die Nacht…
© Christine Limmer in Pfarrbriefservice.de

Ostern?

Ostern ist das größte Fest der Christen. Es beginnt in der Osternacht und dauert eine ganze Woche. In der Osternacht wird die Osterkerze angezündet. Sie ist das Zeichen für den auferstandenen Christus. Im Osterevangelium hören wir die Botschaft, dass Gott Jesus auferweckt hat. Wir singen Lieder der Auferstehung und Freude.

Osterzeit?

Mit dem Ostersonntag beginnt die Osterzeit, die 50 Tage dauert. Die Freude über die Auferstehung soll die ganze Zeit andauern. In dieser Zeit werden gerne Erstkommunionfeiern abgehalten und Kinder getauft.
Zu Ostern wird es nach dem Winter wieder Frühling. Pflanzen fangen an zu blühen. Tierbabys werden geboren.

Quelle: Kath. Kinderzeitschrift Regenbogen In: Pfarrbriefservice.de

In St. Markus, Erbach, wird die Osternacht bereits seit vielen Jahren noch vor Sonnenaufgang am frühen Morgen des Ostersonntags gefeiert: Auf dem nahen Friedhof trifft sich die Gemeinde am Licht des Osterfeuers in diesem Jahr am 21. April um 5:00 Uhr. In der Mitte der Gemeinde ersteht dort das "Licht der Welt" in Form der Osterkerze von den Toten.

Jene kleine Flamme ist es, die wir dann in die Kirche tragen. Ist es zuerst dunkel, so brennt die Kirche doch schnell lichterloh im Schein der Osterkerze selbst und der vielen kleinen und großen Kerzen, die an ihr entzündet werden – bis zum Jubel der Glocken und der Orgel zum Gloria ist dies das einzige "Licht in der Nacht".

Der liturgische Ablauf der Feier selbst ist wie in anderen Gemeinden auch, nur eben nicht am späten Samstagabend wie es in den meisten Gemeinden schon aus rein praktischen Gründen gefeiert wird. Beides ist in vollkommener Übereinstimmung mit den liturgischen Vorschriften, aber die frühen Morgenstunden richten sich zeitlich näher am Text der Evangelien aus und bieten mit etwas Glück auch eine natürliche Untermalung der Freuden der Feier mit den ersten aufglimmenden Sonnenstrahlen und einer einmaligen Atmosphäre. Im Anschluss an diese freudige Feier der Auferstehungsbotschaft feiern alle gemeinsam im Pfarrzentrum mit einem gemeinsamen großen Osterfrühstück weiter.

Zur Osternacht kommen seit Jahren auch immer wieder Mitchristen aus den umliegenden Orten zu dieser außergewöhnlichen Feier: Wir würden uns freuen wenn sich auch in diesem Jahr wieder viele Mitglieder unserer gemeinsamen Pfarrei versammeln und laden daher auch SIE ganz herzlich dazu ein!