Kategorien &
Plattformen

"LES GOUTS REUNIS" Konzerte in Lorch und Geisenheim

"LES GOUTS REUNIS"  Konzerte in Lorch und Geisenheim
"LES GOUTS REUNIS"  Konzerte in Lorch und Geisenheim
© Florian Brachtendorf

Les Gouts Reunis

Termine:

  • Samstag, den 14. August 2021 um 18.00 Uhr in der Kirche St. Martin, Lorch (Am Markt)
  • Sonntag, den 15. August 2021 um 16.00 Uhr im Rheingauer Dom, Geisenheim (Bischof-Blum-Platz)

Unter diesem Motto bringt das Ensemble "L'Europe Reunis" - in der Besetzung mit zwei Barocktrompeten und Orgel - Musik der musikalischen barocken Nationalstile zu Gehör.

Als Idee hinter dem Programm steht die Notwendigkeit zur Überwindung nationalstaatlichen Eigenbrötlertums, was in den Zeiten von Corona besonders deutlich wird. Die dargebotene barocke Musik zeigt, wie schon im 17. und 18. Jahrhundert selbst in der Kunst Überhöhung nationalen Denkens polarisierte, aber auch überwunden werden wollte.

So führt das Programm durch italienische (P. Franceschini), französische (F. Couperin, M. Delalande) und deutsche (G. Ph. Telemann, G. Muffat) Klangwelten und lässt auch den englischen Sonderweg (H. Purcell) nicht außer acht.

Das Konzert wird im Rahmen des Stipendienprogrammes "Neustart Kultur" durch den "Deutschen Musikrat" gefördert. Der Eintritt ist frei.

Hier können Sie sich anmelden, um den Zutritt zu den Konzerten zu beschleunigen!

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz