Kategorien &
Plattformen

Jugendtreffen im Herbst 2019

Jugendtreffen im Herbst 2019
Jugendtreffen im Herbst 2019
© Pfarrer Peter Lauer

Wer nach Taizé kommt, ist eingeladen, im gemeinsamen Gebet und Gesang, in Stille, im persönlichen Nachdenken und Gesprächen mit anderen, nach Gemeinschaft mit Gott zu suchen. Ein Aufenthalt in Taizé kann helfen, Abstand zu gewinnen vom Alltag, ganz verschiedene Menschen kennenzulernen und über ein Engagement in Kirche und Gesellschaft nachzudenken.

Die nächste Fahrt zum Jugendtreffen nach Taizé findet statt in der ersten Woche der Herbstferien von Sonntag, 29. September bis Sonntag, 6. Oktober 2019 für Jugendliche und junge Erwachsene (16-30 Jahre).

Angesichts der Gefahren unserer Zeit könnten wir entmutigt werden. Um die Hoffnung nicht zu verlieren, müssen wir die Augen öffnen und immer wieder staunen über all das, was bewundernswert ist.

Frère Alois, der Prior von Taizé im Jahresbrief 2019

Wie sieht ein Tag in Taizé aus?

Seit ihren Anfängen hatte die Communauté zwei Ziele: Im Gebet in Gemeinschaft mit Gott leben und Verantwortung übernehmen, um Sauerteig des Friedens und des Vertrauens in der Menschheitsfamilie zu sein.

Im gemeinsamen Gebet, in Gesang, Stille und persönlichem Nachdenken kann man sich der Gegenwart Gottes im eigenen Leben öffnen, inneren Frieden und einen Sinn fürs Leben suchen, neu Kraft schöpfen...

Durch das einfache Leben in Gemeinschaft mit anderen bleibt Raum, um zu entdecken, dass Christus uns im Alltag erwartet.

Um gemeinsam mit anderen aus dem Vertrauen auf Gott zu leben, brauchen wir Orte, an denen wir nicht nur bekannte Gesichter treffen, sondern wo wir unsere Freundschaft Menschen schenken können, die anders sind als wir.

Einer dieser Orte ist: Taizé in Frankreich!

Alle Teilnehmer der Jugendtreffen nehmen am gemeinsame Leben und dem Tagesprogramm teil. Wir als Gruppe haben darüber hinaus unseren eigenen Zusammenhalt und treffen uns täglich.

Weitere Informationen zu Taizé und dem Leben dort findest Du/finden Sie auf der offiziellen deutschen Homepage von Taizé.

Gruppenfoto von vielen Jugendlichen der Pfarrei in Taizé
Gruppenfoto einer vorangegangenen Fahrt

Verschiedene Altergruppen

Jugendliche zwischen 17 und 30 Jahren haben ihre Bibelgruppen und ihr praktisches Engagement in den verschiedensten Bereichen.

Jugendliche im Alter von 15 und 16 bilden eine eigene, kleine Gruppe. Sie werden von älteren Jugendlichen betreut.

Was kostet die Teilnahme?

Für jede Teilnehmerin und jeden Teilnehmer 160,— €.
Es gibt auch die Möglichkeit zu Ermäßigung. Frag nach - Fragen Sie nach!

Wie kannst Du Dich anmelden?

Durch die Abgabe / Zusendung des Anmelde-Abschnitts aus dem Flyer oder durch eine entsprechende E-Mail an Pfr. Peter Lauer und durch die Überweisung des Teilnahmebeitrages von 160,— € unter Angabe von Name und Vorname und dem Kennwort „Taizé 2019“ auf das Konto der Pfarrei Peter und Paul Rheingau, IBAN: DE86 5105 0015 0461 0004 36.

Pfarrer Peter Lauer
Erstansprechpartner in Hallgarten und Hattenheim, Liturgie, Firmung, Jugend
An der Basilika 865375Mittelheim
Tel.:06722 960737 oder 0172 6938653