Kategorien &
Plattformen

Corona-Prävention in unserer Pfarrei

Keine Panik trotz Corona: Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen und Entwicklungen rund um das neuartige Virus, die unsere Pfarrei St. Peter und Paul Rheingau betreffen. (Letzte Änderung: 28. Mai 2020)
Corona-Prävention in unserer Pfarrei
Corona-Prävention in unserer Pfarrei
© pixabay.com

Die Hessische Landesregierung erlaubt seit dem 01. Mai wieder öffentliche Gottesdienste, Rheinland-Pfalz seit dem 03. Mai. Bistum Limburg (zu dem wir gehören, dass sich aber sowohl auf dem Gebiet Hessens als auch von Rheinland-Palz erstreckt) erlaubt Gottesdienste daher seit dem 03. Mai wieder. Das Bistum Limburg beantwortet alle Fragen dazu in einem FAQ: Gottesdienste in Coronazeiten.

© Peter Weidemann in pfarrbriefservice.deUnter dem Schirm Gottes!

Die Gottesdienste finden in unserer Pfarrei ab dem 10. Mai nur an bestimmten Orten und unter strengen Auflagen statt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mehr dazu lesen Sie im vierten Brief an die Pfarrgemeinde von Anfang Mai und immer bei der aktuellen Gottesdienstordnung und den ebenfalls dort zu findenden zusätzlichen Hinweisen für Gottesdienstbesucher.

Beachten Sie, dass weiterhin alle Pfarrheime & -zentren unserer Pfarrei geschlossen und alle pfarrlichen Veranstaltungen bis auf weiteres ausfallen. Die Kirchen werden als Orte des persönlichen Gebetes aber tagsüber geöffnet. Bei uns wird unser Jugendausschuss die Gottesdienste aus Mittelheim und den Sonntagsgottesdienst aus Eltville über Instagram und YouTube streamen. Weitere Gottesdienste im Live-Stream können Sie z.B. mit unserem Bischof täglich um 18 Uhr (sonntags 10 Uhr) feiern.  Dieses und weitere Angebote vom Bistum finden Sie auf der Themenseite Corona des Bistums Limburg.

Beachten Sie auch den Artikel zum Übergang in den eingeschränkten Regelbetrieb der Kindergärten, die sich in der Trägerschaft unserer Pfarrei befinden.

Die Kontaktstellen in den einzelnen Kirchorten und das Zentrale Pfarrbüro sind ab dem 01. Juni wieder für Besucher geöffnet. Sie können sich aber auch gerne weiterhin telefonisch (06123-703770) oder per E-Mail an das Zentrale Pfarrbüro in Eltville und die Kontaktstellen werden.

Die Feiern der Erstkommunion mussten leider abgesagt werden, die Familien der Kinder wurden darüber bereits informiert. Es gibt auch ein Video von Elisabeth Schulz und Eberhard Vogt und einen Brief des Bischofs an die Kommunionkinder. Wann die Feier nachgeholt werden kann, kann aktuell nicht terminiert werden.

Pfarrer Lauer wird sich dafür einsetzen, dass für die Feier der Firmung in der 2. Jahreshälfte zusätzliche Firmtermine angeboten werden. Darüber werden die Jugendlichen und ihre Familien rechtzeitig und umfassend informiert werden.

Taufen und Trauungen können nun in kleinem Rahmen gefeiert werden. Entscheidungen dazu und Absprachen darüber werden mit den entsprechenden Priestern getroffen.

Die Beerdigung Ihres/Ihrer Angehörigen ist zur Zeit nur im kleinsten Kreis möglich. Bitte melden Sie sich im Zentralen Pfarrbüro

Hauskommunion und Krankenkommunion sind auf Wunsch möglich. Bitte melden Sie sich im Zentralen Pfarrbüro

Wenn Sie Hilfe benötigen, z.B. beim Einkaufen, Fahrten zum Arzt oder ähnliches dann melden Sie sich ebenfalls bitte im Zentralen Pfarrbüro. Dort können wir Sie gerne mit Ihren Anliegen vermitteln und unterstützen.

Die Verbreitung des Corona-Virus fordert uns geistlich und konkret heraus. Sie ist gewiss keine Strafe Gottes, vor der wir Angst haben müssen und der wir nicht entkommen können. Gott liebt uns bedingungslos und er möchte, dass es uns gut geht. Dieser Liebe Gottes können wir uns ganz gewiss sein. Sie wird uns durch die kommenden Wochen und durch diese herausfordernde Zeit tragen.

Aus dem Brief des Bischof Georg Bätzing

Wir von den ehrenamtlichen HomepagebetreuerInnen werden versuchen Sie bezüglich neuer Entwicklungen in unserer Pfarrei auf dem Laufen zu halten, haben Sie aber bitte Nachsicht mit uns, den bereits hier im "kleinen" auf Kirchort und Pfarreiebene überschlagen sich bisweilen die Ereignisse. Informationen darüber wann Veranstaltungen, die nun leider ausfallen müssen, eventuell nachgeholt werden finden Sie dann ebenfalls zu gegebener Zeit hier bei uns.

Abschließend möchten wir auch im Namen aller VeranstalterInnen und MitarbeiterInnen in der Pfarrei für Ihr Verständnis bitten und hoffen gemeinsam das die getroffenen Maßnahmen den erwünschten Erfolg bringen und wir als bald wieder gemeinsam in vielfältigerweise Gott dienen und feiern können. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Gesundheit und Gottes Segen!

Für die Betreuerinnen und Betreuer der Homepage

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz