Kategorien &
Plattformen

Andacht in Hattenheim

Sieben Wohnungen der Inneren Burg der Heiligen Theresia von Avila
Andacht in Hattenheim
Andacht in Hattenheim
© Peter Weidemann in pfarrbriefservice.de

Am 15. Oktober begeht die Kirche das Fest der spanischen Heiligen und Kirchenlehrerin Theresia von Avila (1515-1582).

Ähnlich bedeutsam wie es für die deutsche Mystik Hildegard von Bingen war, ist Theresia bedeutsam für die spanische und nachreformatorische Mystik. Ihren Ordenseintritt vollzog sie mit 20 Jahren und zwei Jahre später legte sie bei den Karmelitinnen die ewige Profess ab.

Theresia berichtet, dass sie nach ihrem Eintritt in den Orden erst richtig den Weg zu Jesus gefunden habe. Sie nennt die wichtigsten Wegmarken ihres Glaubenslebens „Bekehrungen“ und beschreibt eine Gebetstechnik, die sie „Inneres Beten“ und „Verweilen bei Gott wie bei einem Freund“ nennt. Sie vergewissert sich stets über die Richtigkeit ihrer Glaubensansichten bei ihren Beichtvätern und beginnt Bücher über ihre Begegnung mit Gott im Gebet zu schreiben.

Besonders ihre Visionen und mystischen Erkenntnisse sind von einer bräutlichen Liebe zu Jesus geprägt. Theresia muss jedoch auch um die Anerkennung ihrer Glaubenslehren und Klostergründungen kämpfen. Als Frau hatte sie es nicht leicht, es gelingt ihr jedoch immer wieder, sich bei den Mächtigen und Bischöfen durchzusetzen.

Theresia verfasst viele geistliche Werke über den Weg zu Gott und auch ihr persönliches Glaubensleben. Eindrucksvoll sind besonders ihre Schilderungen der „Sieben Wohnungen“ der „Inneren Burg“. Im Werk „Wohnungen der Inneren Burg“ beschreibt sie den mystischen Aufstieg des Menschen zu Gott als eine transzendierende Entwicklung. Zentral sind hier die Begriffe der Gotteinung und der geistliche Vermählung, mit der sie die Einheit des Menschen mit Gott in mystischer Liebe beschreibt. Dieses Buch Theresias möchten wir in unserer Andacht näher betrachten und in sieben Schritten den Weg ihrer empfohlenen Gebetshaltung nachspüren.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz