Kategorien &
Plattformen

Christliche Patientenvorsorge - neue Broschüre

Christliche Patientenvorsorge - neue Broschüre
Christliche Patientenvorsorge - neue Broschüre
© ekd.de - dbk.de

Die aktualisierte Neuauflage der "Christlichen Patientenvorsorge" umfasst vier Bereiche für eine selbstbestimmte Vorsorge:

  • die Vorsorgevollmachten
  • die Betreuungsverfügung
  • die Patientenverfügung 
  • die Äußerung von Behandlungswünschen 

Diese vier Möglichkeiten der Patientenvorsorge bringen den Willen eines entscheidungsfähigen Menschen im Vorfeld einer Erkrankung oder des Sterbens zum Ausdruck. Sie kommen zum Tragen, wenn der Patient aufgrund seiner Erkrankung oder Verletzung nicht mehr in der Lage ist, selbst zu entscheiden bzw. seinen aktuellen Willen zu äußern. 

Gerne können Sie sich die "Christliche Patientenvorsorge" an Ihrem Kirchortbüro oder aber im Zentralen Pfarrbüro in Eltville während der Öffnungszeiten kostenlos abholen.